Mit google chrome videos downloaden

Sie haben nicht viele Auswahlmöglichkeiten mit dem Format, und wenn Sie ein Video herunterladen möchten, das Sie (in einer neuen Registerkarte) auf eine Download-Seite aufgenommen haben– ist die Erweiterung ein Portal zur Webfunktionalität. FBDown hat gesagt, dass die Server des Unternehmens keine Download-Verläufe ihrer Benutzer führen oder ihr Verhalten verfolgen. Jenseits der gerade erwähnten Funktionen, das Bemerkenswerteste an dieser Erweiterung ist, dass es den Download von großen Dateien unterstützt. Auch beim Download von hochauflösenden Videos. Tauchen Sie ein wenig mehr in die Website ein und Sie werden finden, dass Sie YouTube und andere Videos in anderen Formaten wie WebM oder FLV herunterladen können, sowie Weblinks als AVIs auf mehrere Geräte wie Telefone, Kindle Fire und mehr rippen. Sobald es installiert ist, klicken Sie einfach auf den Download-Pfeil in Ihrer Erweiterungsleiste auf Chrome und Sie werden eine Liste der verfügbaren Videos auf der Seite sehen, die Sie anzeigen. Ungewöhnlicherweise zeigt FBDown sowohl den Videodateinamen als auch ein Miniaturbild an, mit dem Sie das gewünschte Video leichter identifizieren können. Das Download-Symbol wird rot ausgefüllt, um Ihren Download-Fortschritt anzuzeigen. Sie können Ihr Video offline ansehen, sobald sich das Downloadsymbol in ein Häkchen verwandelt.

Um ein Video zu entfernen, klicken Sie auf das Häkchen . Es ermöglicht Benutzern auch, mehrere Dateien auf einmal herunterzuladen und eine schwarze Liste zu erstellen, so dass Werbung für die Videos automatisch entfernt wird. Natürlich ist es kostenlos. Dies ist die neueste Erweiterung von Downloader, dem Unternehmen, das für seine Entwicklung verantwortlich ist. Auch hier ist die Erweiterung darauf ausgerichtet, Dateien von jeder Seite herunterzuladen, die Videos auf ihrem Server enthält. Auch, Es ist kompatibel mit anderen Erweiterungen, um Werbung zu blockieren, wie Adblock, Adblock Plus, uBlock oder Adblocker. Seit einiger Zeit jedoch, einige Benutzer haben berichtet, dass die Erweiterung nicht erkennen Websites gut, so dass es unmöglich, Dateien von Drittanbieter-Seiten herunterladen. Das Herunterladen von Videos von jeder Website ist in der Regel etwas, das Software von Drittanbietern erfordert. Die schlechte Nachricht ist, dass die meisten dieser Anwendungen bezahlt werden oder eine Art von Einschränkung haben.

Die Lösung für diese Fälle besteht darin, auf externe Erweiterungen zurückzugreifen. Heute gibt es Dutzende von Google Chrome-Erweiterungen zum Herunterladen von Videos von jeder Website. Facebook, Twitter, Instagram, Vimeo, etc. Dieses Mal haben wir einige dieser Erweiterungen kompiliert, um sie im Google-Browser zu installieren. Wie vGet Extension kann es aufgrund des letzten Richtlinienupdates keine Videos von YouTube herunterladen. Vielleicht ist sein größter Vorteil, dass es Ihnen erlaubt, das Format des Videos zu wählen. FLV, MP4, AVI, ASF, MPEG… Und ja, es unterstützt den Download von hochauflösenden Videos, zumindest vorerst. Aber die Offline-Wiedergabe von YouTube löst nicht alle Probleme, die dazu geführt haben könnten, dass Sie überhaupt einen Downloader benötigen.